###TOPMENU###
Sie sind hier:Home» Einzelansicht
07.11.2017 Von: Jutta Maurer

Aufstellen einer Handysammelbox

Antrag zur Sitzung des Hauptausschusses am 07.11.2017

bitte berücksichtigen Sie in der Sitzung des Hauptausschusses am 07.11.2017 den folgenden Antrag zum Aufstellen einer Handysammelbox:

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird gebeten, im Foyer des Rathauses eine Sammelbox für ausgediente Handys aufzustellen und die gesammelten Handys einer Hilfsorganisation zur Verfügung zu stellen.

Begründung:

In Handys sind wertvolle Mineralien und Metalle verbaut, die sehr oft aus Krisengebieten stammen. Gleichzeitig schlummern viele Handys in diversen Schubladen. Ein konsequentes Recyceln kann die Ausbeutung unserer endlichen Ressourcen und gleichzeitig die Finanzierung der Konfliktparteien in den Krisengebieten verringern.
Zum Beispiel der Verein missio e.V. bietet beispielsweise hierfür Sammelboxen an, näheres ist auf der Webseite des Vereins zu erfahren: www.missio-hilft.de/de/aktion/schutzengel/fuer-familien-in-not-weltweit/handy-sammeln/