###TOPMENU###
Sie sind hier:Home» Einzelansicht
20.12.2017 Von: Reinhard Schmitt-Berger

20-Minuten-Takt für Bus 713 bleibt erhalten

In der Sondersitzung des Verwaltungsrates am 19.12.2017 wurde die Busführung während der Bauzeit an der Kreuzung Gennerstraße/Am Schneeberg/Am Druvendriesch beschlossen.

Die Linie 713 wird getrennt. Vom Busbahnhof über Alt-Hürth und Kendenich wird der Bus unmittelbar zur Stadtbahn in Fischenich fahren. Der Stadtteil Fischenich wird mit einer Stichfahrt von der Stadtbahn über die Schmittenstraße bis zur Grundschule erschlossen.

„Erfreulich ist, dass der 20-Minuten-Takt auf beiden Teilen der nunmehr getrennten Linie erhalten bleibt, und das ohne Mehrkosten“ freut sich Reinhard Schmitt-Berger, Mitglied im Verwaltungsrat für die GRÜNEN. „Das war uns wichtig. Auch besteht nun weiterhin der Anschluss an die Stadtbahn in Fischenich, dennoch bleiben die Zusatzkosten niedrig. Es sollte aber weiter daran gearbeitet werden, die Bauzeit von derzeit geplanten 6 Monaten zu verkürzen. Das ist wichtig für die Anwohner, die Fahrgäste und die Akzeptanz des Busses.“