26.01.2020

Von: Silvia Teuber-Stegemann

Unsere Bürgermeisterkandidatin für Hürth

„Klimaschutz fängt vor Ort an und dafür kämpfen wir jetzt erst recht.“ Mit dieser klaren Ansage ist Britta Bojung als Vorsitzende der Grünen in Hürth einstimmig wiedergewählt worden. Bei der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes wurde außerdem ihr Stellvertreter Dr. Hendrik Fuchs ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt. Eine große Mehrheit wählte Dr. Christoph Flink zum neuen Kassierer und Inge Cürten-Noack, Angela Hellmig und Clemens Cochius als Beisitzer*innnen.

„Unsere Mitgliederzahl hat sich in den letzten 2 Jahren verdoppelt. Das gibt uns Rückenwind für den Kommunalwahlkampf. Deswegen bin ich glücklich, dass ich zusammen mit Britta meine Arbeit für die Grünen in Hürth fortsetzen kann“, sagt Hendrik Fuchs. 

Wichtigster Tagesordnungspunkt war: Die Hürther GRÜNEN nominierten im ersten Wahlgang Regina Kaiser (58) als ihre Kandidatin für das Bürgermeisteramt zur Kommunalwahl am 13. September 2020. 

Die aus Hürth-Berrenrath stammende Regina Kaiser (geb. Roggendorf) hat ein Betriebswirtschafts- und Lehramtsstudium absolviert. Sie arbeitet als Lehrerin an einer Kölner Hauptschule in einem sozialen Brennpunkt. Kommunalpolitisch verfügt sie über langjährige Erfahrungen unter anderem als Sprecherin des Vorstands der Grünen Köln in der Innenstadt/Deutz und als Mitglied im dortigen Ratsfraktionsarbeitskreis Schule. „Ich freue mich, wieder in meine Heimat zurückzukehren, und ich will mich für ein liebens- und lebenswertes Hürth einsetzen.“ 

Regina Kaiser blickt optimistisch auf die Kommunalwahl: „Wir erleben zurzeit eine starke Bewusstseinswende bei den Bürgerinnen und Bürgern. Themen wie Klimawandel, Verkehr und Wohnen, sozialer Zusammenhalt aber auch der wachsende Rechtspopulismus bewegen unsere Gesellschaft. Zum ersten Mal in der Hürther Geschichte ist die Wahl einer Frau zur Bürgermeisterin und eine Mehrheit für die Grünen eine realistische Option.“

 

 

Kategorien:Wahlen Presse Partei
URL:http://gruene-huerth.de/startseite/start-detail/article/unsere_buergermeisterkandidatin_fuer_huerth/