Einheitsbuddeln am 03. Oktober in Berrenrath

Es ist wieder so weit! Wie schon im letzten Jahr findet in Hürth am 3.Oktober die Pflanzaktion „Einheitsbuddeln“ statt. Die BürgerInnen sind aufgerufen an diesem Tag beim Pflanzen von Bäumen zu helfen. Nach dem die Beteiligung im letzten Jahr so gut war, dass die von den Stadtwerken bereitgestellten Bäume schon in weniger als zwei Stunden im Boden waren, soll eine Fortsetzung  dieses Mal in Berrenrath stattfinden. Vorgesehen ist eine nicht mehr genutzte Spielplatzfläche im Bereich der Kierdorfer Straße.

Einheitsbuddeln am 03. Oktober in Berrenrath

Es ist wieder so weit! Wie schon im letzten Jahr findet in Hürth am 3.Oktober die Pflanzaktion „Einheitsbuddeln“ statt. Die BürgerInnen sind aufgerufen an diesem Tag beim Pflanzen von Bäumen zu helfen. Nach dem die Beteiligung im letzten Jahr so gut war, dass die von den Stadtwerken bereitgestellten Bäume schon in weniger als zwei Stunden im Boden waren, soll eine Fortsetzung  dieses Mal in Berrenrath stattfinden. Vorgesehen ist eine nicht mehr genutzte Spielplatzfläche im Bereich der Kierdorfer Straße. 

Die Erde wird von den Stadtwerken vorbereitet, sodass auch Kinder ihren Baum dort pflanzen können. Wer mit dem Fahrrad anreist und keinen Spaten mitbringen kann, erhält von den Stadtwerken einen solchen. Nach den Erfahrungen im letzten Jahr empfiehlt sich bereits um 10 Uhr zum Start mit dabei zu sein. Die „Buddelparty“ ist ein schönes gemeinsames Erlebnis für Jung und Alt, für Familien und für jeden, dem das Stadtgrün am Herzen liegt. Sie schafft Verbundenheit mit dem Heimatort und weckt Verantwortungsgefühl für die Natur. Unter dem Hashtag #einheitsbuddeln gibt es weitere Informationen. Anmelden sollte man sich unter jreetz@remove-this.huerth.de damit der hoffentlich große Ansturm eingeplant werden kann. 

Inge Cürten-Noack, Ratsmitglied und Mitinitiatorin der Aktion, freut sich: "Wir freuen uns sehr, dass das Einheitsbuddeln nach dem holprigen Start zu einer Tradition zu werden scheint! Bürger möchten ihre Stadt mitgestalten. Hier können sie es ganz konkret."

 

Kategorie

Klima Umwelt

Hürth kann Grün

SPENDE FÜR GRÜN

Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Hürth

VR-Bank Frechen-Hürth e.G.

IBAN: DE53 3706 2365 0004 4420 40, BIC GENEODED1FHH

Bitte im Feld „Verwendungszweck“ der Überweisung den Namen und die vollständige Anschrift angeben. Spenden bis zu 1000 Euro können in bar angenommen werden. Spenden von insgesamt mehr als 10.000 Euro im Jahr müssen mit Namen, Anschrift und der Gesamtsumme im Rechenschaftsbericht der Partei aufgeführt werden. Liegen die Beträge unter 500 Euro, dürfen die Geldgeber anonym bleiben.