Grüne Hürth mit neuem Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung der GRÜNEN Hürth, welche nun endlich nach coronabedingter Pause wieder in Präsenz stattfinden konnte, war ein knappes Viertel der Mitglieder anwesend. Zum dritten Mal in Folge wurde Britta Bojung als Vorsitzende wiedergewählt. Mareike Wegner als Stellvertreterin sowie Stefan Buro als Kassierer behielten ebenso ihre Posten. Die drei neuen Beisitzer*innen waren bisher keine Mitglieder des Vorstands: Vivian Fischer, Stefan Klinz und Jan Grüwell. Das Gremium kann sich nunmehr mit frischem Tatendrang den Aufgaben der grünen Zukunft in Hürth stellen.
Die Grünen Hürth bedanken sich für die langjährige Arbeit von Inge Cürten-Noack, Clemens Cochius und Angela Hellmig als Beisitzer*innen des Vorstands. Auf der Mitgliederversammlung war die frisch gewählte Landtagsabgeordnete aus dem Rhein-Erft-Kreis Antje Grothus zu Gast, die zum Thema Energiesicherheit Auskunft gab und von den Verhandlungen zum Koalitionsvertrag der neuen NRW-Landesregierung berichtete. „Jetzt, wo wir auch im Landesparlament mit einer großen Zahl an Abgeordneten vertreten sind, erhoffe ich mir deutlichen Rückenwind für Klimaschutzthemen auch hier vor Ort“, freut sich Britta Bojung, Vorsitzende der Hürther Grünen.

Kategorie

Partei

Hürth kann Grün

SPENDE FÜR GRÜN

Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Hürth

VR-Bank Frechen-Hürth e.G.

IBAN: DE53 3706 2365 0004 4420 40, BIC GENEODED1FHH

Bitte im Feld „Verwendungszweck“ der Überweisung den Namen und die vollständige Anschrift angeben. Spenden bis zu 1000 Euro können in bar angenommen werden. Spenden von insgesamt mehr als 10.000 Euro im Jahr müssen mit Namen, Anschrift und der Gesamtsumme im Rechenschaftsbericht der Partei aufgeführt werden. Liegen die Beträge unter 500 Euro, dürfen die Geldgeber anonym bleiben.